Einschreiben | Login:
Einen Fehler meldenFacebookDrucken

Frage stellen

Forumnachrichten 1 - 3 von 3 Gefundene Nachrichten
image :
Xavier Gruffat Nachricht (Frage?) von einem Apotheker beantwortet
Hinterlegt am 18.10.2010 um 13:25

-


WERBUNG
image :
DeliciasDream Nachricht (Frage?) von einem Apotheker beantwortet
Hinterlegt am 20.03.2012 um 20:22
Guten Tag, ich habe zurzeit eine nicht sehr gute Zeit. Vor vier Wochen hat sich mein Exfreund von mir getrennt. Seit dem kann ich weder Essen noch Schlafen oder mich konzentrieren. Ich bin gerade kurz vor den Abschlussprüfungen und kann durch die Konzentrationsprobleme nicht wirklich lernen. Aber zu meinem eigentlichen Problem. Ich bin schon immer ein sehr dünner Mensch gewesen und kann eigentlich essen was ich will und nehme nicht wirklich zu. Ich bin 165cm gross und hatte immer ein Gewicht zwischen 49 und 52 kg. Seit der Trennung kann ich aber kaum noch Essen. Eine Mahlzeit von mir ist nicht grösser als eine Faust. Wenn ich mehr Esse erbreche ich wieder alles. Da ich sehr unter der Trennung leide habe ich auch oft Nervenzusammenbrüche wo ich dann auch oft mein Essen brechen muss. Ich mache das weder extra noch will ich es. Ich weiss einfach nicht wie ich es schaffe wieder Essen zu mir zu nehmen. Mein Hausarzt kann mir auch nicht wirklich weiter helfen und die Ärzte in meiner Region abklappern dauert mir zu lange. Ich wiege jetzt noch 42,7 kg und habe Angst davor. Ich weiss selbst das ich ein grosses Untergewicht habe und will nicht als Magersüchtige abgestempelt werden, aber es kann mir einfach niemand sagen was ich machen soll oder wie ich wieder essen kann. Habe auch schon einen Termin bei einem Psychologen doch der ist leider erst in drei Wochen und ich nehme sicher jeden 2ten Tag ein halbes Kilo ab. Das darf nicht mehr so weiter gehen! Bitte helfen Sie mir. Besten Dank!

image :
Xavier Gruffat Nachricht (Frage?) von einem Apotheker beantwortet
Hinterlegt am 15.04.2012 um 19:13

Guten Tag Frau Walker

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Es gibt in der Schweiz ein zugelassenes Produkt mit dem Wirkstoff Meprobamat. Der Spezialitätenname lautet: Meprodil.

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Auskunft geholfen zu haben.

Freundliche Grüsse
Team von Kreapharma


WERBUNG

Quickinfos top

Themen



Erhalten Sie kostenlos unseren Newsletter


Berechnen Sie Ihren BMI

NEWS

10 pflanzliche Nahrungsmittel, die viele Proteine enthalten

Vegetarismus und Veganismus sind zwei Lebensstile, die in den letzten Jahren eine immer grössere Akzeptanz erhielten.

Agave gegen Diabetes und Übergewicht

MEXICO - Ein Zucker der Agave könnte die Gewichtsabnahme unterstützen und im Kampf gegen Diabetes helfen. Dies zeigt eine aktuelle mexikanische Studie.

_________________________

FACEBOOK

  
Erhalten Sie kostenlos unseren Newsletter

quicksite Powered by quicksite v 4.7.5 © 2002-2014 All rights reserved © Creapharma.de

Letzte Aktualisierung : 17.04.2014