Home » Hausmittel » Kohlblätter

Kohlblätter

Anwendung

– Gegen rheumatische Schmerzen (Entzündungen)

Kohlblätter

Inhaltsstoffe

Kohlblätter (vorzugsweise Grünkohl)

Zubereitung

– Legen Sie die Kohlblätter auf ein feines Tuch (feuerfest).

– Schieben Sie das Tuch mit dem Kohl in den kalten Ofen, den Ofen auf 200°C erhitzen und den Kohl 5 Minuten im Ofen lassen.

– Entfernen Sie die groben Blätter.

Dosierung

Legen Sie eine oder zwei Schichten Kohlblätter, zuvor mit dem Teigroller gewalzt (um den Kohlsaft zu gewinnen), auf die schmerzhaften Stellen auf. Während mehreren Stunden aufliegen lassen und mit einem Verband gut fixieren.

Kohlblätter

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 01.07.2014 verändert.

Themen