Home » Heilpflanzen » Europäische Lärche

Europäische Lärche

Zusammenfassung

Europäische Lärche : Heilpflanze, welche einen hyperämisierenden Effekt aufweist und zur äusseren Anwendung bei Rheuma als Salbe oder Balsam angewendet wird.


Name

Deutscher Name: Europäische Lärche
Lateinischer Name: Larix decidua L.
Englischer Name: Common Larch
Französischer Name: Mélèze, Mélèze d’Europe
Italienischer Name: Larice

Famillie

Pinaceae

Inhaltsstoffe

– Terpentin
– Ätherische Öle (alpha- Pinen)

​Verwendete Pflanzenteile

Stamm (aus welchem man einen Balsam extrahiert) = Terpentine der Europäischen Lärche

​Wirkung (Wirkung des Europäische Lärche)

Hyperämisierend, antiseptisch

Anwendungsgebiete (Anwendung des Europäische Lärche)

Äussere Anwendung (empfohlene Anwendung):
Rheuma, nervliche Probleme (Neuralgien), Furunkeln, Katarrh der Atemwege

Nebenwirkungen

Allergien, mögliche zentralnervöse Effekte bei innerer Anwendung (Tablette,…), beim Kauf eines Medikamentes basierend auf der europäischen Lärche, fragen Sie bitte ihren Spezialisten.

Kontraindikationen

Allergie (Hypersensibilität) auf die europäische Lärche, Bronchialasthma, beim Kauf eines Medikamentes basierend auf der europäischen Lärche, fragen Sie bitte ihren Spezialisten.

Interaktionen

keine bekannt (unserer Meinung nach)

Namen der Präparate

Esgibt einige wenige Medikamente, welche Extrakte der europäischen Lärche enthalten. Sie sind in der Apotheke als Salbe, Gel oder Balsam erhältlich und fertig zum Gebrauch. Fragen Sie ihren Apotheker.

Präparate (galenische Formen)

– Salbe der europäischen Lärche

– Ätherisches Öl der europäischen Lärche

– Balsam der europäischen Lärche

Wo wächst die Europäische Lärche?

Die europäische Lärche wächst in Europa (z.B. in den Alpen).

Wann sollte die Ernte der europäischen Lärche stattfinden?

​Bemerkungen

Die Wirksamkeit dieser Heilpflanze konnte mittels verschiedener Studien bewiesen werden. Für den positiven Effekt bei Rheuma und nervlichen Problemen soll vorallem der Wirkstoff alpha- Pinen (ein Inhaltsstoff des ätherischen Öls) verantwortlich sein.

Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 03.06.2014 verändert.

Themen