Home » Heilpflanzen » Kola

Kola

Zusammenfassung

Kola: “Heilpfanze“ mit einer stimulierenden Wirkung aufgrund ihres Koffeingehaltes. Sie ist bei Müdigkeit indiziert und in Form von Kapseln erhältlich.

Name

Deutscher Name: Kola
Lateinischer Name: Cola nitida, Cola acuminata (deux espèces de Cola)
Englischer Name: cola
Französischer Name: Kola, cola, kolatier (nom de l’arbre)
Italienischer Name: Cola

Famillie

Sterculiaceae

Inhaltsstoffe

Alkaloide: Koffein und Theobromin
​Tannine

​Verwendete Pflanzenteile

Samen (Nuss)

​Wirkung (Wirkung des Kola)

Stimulierend (Wirkung des Koffeins), Digestivum, stärkend

Anwendungsgebiete (Anwendung des Kola)

Verwendung des Kola (hauptsächlich wegen der Wirkung des Koffeins):
Müdigkeit, Kopfschmerzen, Migräne, Depression

Nebenwirkungen

Unserer Meinung nach sind die Nebenwirkungen hauptsächlich dem Koffein zuzuschreiben, unter “Kaffee” können Sie zu einer Liste der möglichen Nebenwirkungen gelangen.

Kontraindikationen

Unter “Kaffee” können Sie zu einer Liste der möglichen Kontraindikationen gelangen.

Interaktionen

Unter “Kaffee” können Sie zu einer Liste der möglichen Interaktionen gelangen.

Namen der Präparate

Im Verkauf zum Beispiel als: Phytopharma® Kola Kapseln (330mg) oder in Arkocaps® Kola

Im Verkauf zum Beispiel im Bereich Arkogélules®, Arkogélule® Kola

Präparate (galenische Formen)

– Kolakapseln

– Kolapulver

Wo wächst Kola?

Kola, welches vom Kolabaum stammt wächst hauptsächlich in Afrika und Südamerika.

Wann sollte die Ernte der Kolasamen stattfinden?

Die Kolanüsse werden sobald sie ihre Reife erreicht haben geerntet.

​Bemerkungen

Der Kolabaum ist eine historisch interessante Pflanze, in der Tat wurde Dank dieser Pflanze unter Anderen ( mit Koka) das Coca Cola® geboren (verantwortlich für das Cola im Wort Coca Cola® , das Kokablatt ist verantwortlich für das Coca).
Ein Apotheker aus Atlanta John Pemberton hat dieses berühmte Getränk Ende des 19 Jahrhunderts entwickelt. Er wollte ein Getränk gegen Müdigkeit erfinden.

Coca Cola® ist die wertvollste Marke weltweit: Dank des erfolgreichen Produktes (sehr beliebter Geschmack) und seines weltweiten Marketings.

Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 21.11.2014 verändert.

Themen