Home » Hausmittel » Bade-Meersalz

Bade-Meersalz

Anwendung

– Rheumatismus
– Nervosität
– Muskelkrämpfen
Psoriasis
– u.a.

Bade-Meersalz

Inhaltsstoffe

– Bade-Meersalz

Zubereitung

– Für ein Vollbad (Badewanne von ca. 80 Liter) 250 Gramm Meersalz im Wasser (so heiss wie möglich) auflösen lassen. Das heisse Wasser dient dazu, das Salz vollstädig auflösen zu lassen. Lassen Sie anschliessend kaltes Wasser einfliessen, bis die Temperatur von 37°C erreicht ist.

Dosierung

– Je nach Krankheitsbild (Indikation) gibt es verschiedene Anwendungen. Bei Nervosität oder Rheumabeschwerden kann bereits ein tägliches Bad bei 37°C während 15 bis 20 Minuten helfen.
Bei Psoriasis sollte die Dosierung angepasst werden; fragen Sie bitte Ihre Apothekerin bzw. Ihren Apotheker oder Ihre Hautärztin bzw. Ihren Hautarzt um Rat.

Bade-Meersalz

Siehe mehr: Psoriasis

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 14.02.2018 verändert.