Home » Hausmittel » Beruhigungstee

Beruhigungstee

Anwendung

Wird im Falle von Stress, Angstzuständen oder leichten Schlafstörungen verwendet.

Inhaltsstoffe

BeruhigungsteeFür eine Tasse Beruhigungstee (ungefähr 200 ml), verwenden Sie:
– 2 Teelöffel der getrockneten Zitronenmelisse (oder Melisse).
– 2 Teelöffel getrocknete Kamillenblätter.
– 2 Teelöffel der Passionsfrucht (Blüten und Blätter).

Zubereitung

– Mischen Sie die oben aufgeführten Inhaltsstoffe.
– Erhitzen Sie das Wasser bis es anfängt zu kochen. Gießen Sie das Wasser anschließend über die Mischung.
– Lassen Sie den Tee für etwa 10 Minuten ruhen (damit die Wirkstoffe erhalten bleiben).

Beruhigungstee

Dosierung

– Trinken Sie den Tee mehrmals täglich im Falle von Stress und Angstzuständen.
– Trinken Sie den Tee am Abend vor dem Schlafen gehen im Falle von Schlafstörungen.

Hinweis: Die 3 verwendeten Heilpflanzen (Zitronenmelisse, Kamille und Passionsfrucht) verfügen über eine beruhigende Wirkung.

Beruhigungstee Beruhigungstee

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 16.02.2018 verändert.