Home » Hausmittel » Faulbaum-Dekokt

Faulbaum-Dekokt

Anwendung

Bei gelegentlicher Verstopfung

Faulbaum-Dekokt

Inhaltsstoffe

Für eine Tasse Faulbaum-Dekokt verwenden Sie:
– 5 Gramm (5 Kaffeelöffel) getrocknete, fein geschnittene *Faulbaumrinde
– 200 ml Wasser

* Getrocknete Faulbaumrinde erhält man zum Beispiel in der Apotheke (in der Schweiz ebenfalls in der Drogerie oder in Frankreich in der Kräuterhandlung).

Achtung, verwenden Sie keine frische Faulbaumrinde, weil diese blutigen Durchfall und andere Nebenwirkungen den Magen-Darm betreffend hervorrufen kann.

Zubereitung

– Bringen Sie das kalte Wasser und die getrocknete Faulbaumrinde in einem Kochtopf zum Sieden.
– Ist der Siedepunkt erreicht, lassen Sie die Flüssigkeit auf Siedetemperatur zehn Minuten weiterkochen.
– Lassen Sie anschliessend das Gemisch während 2 Stunden kalt einweichen.
– Sieben Sie es.

Dosierung

Trinken Sie eine Tasse der Faulbaum-Abkochung vor jeder Mahlzeit.

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 27.02.2018 verändert.