Home » Hausmittel » Ginkgo-Infusion

Ginkgo-Infusion

Anwendung

Gegen Gedächtnisstörungen und Konzentrationsstörungen

Ginkgo-Infusion

Inhaltsstoffe

Für eine Tasse Ginkgo-Infusion:
– 5 Gramm getrocknete *Ginkgo-Blätter
– Etwa 500 ml Wasser

* Sie können die getrockneten Ginkgo-Blätter in der Apotheke erhalten.

Zubereitung

– Erhitzen Sie das Wasser bis es anfängt zu kochen und gießen Sie das Wasser über die Ginkgo-Blätter.
– Lassen Sie die Infusion für etwa 10 Minuten ruhen (damit die Wirkstoffe erhalten bleiben).

Dosierung

Trinken Sie mehrmals täglich eine Tasse dieser Infusion.

Hinweis
Der Wirkung einer Ginkgo-Infusion ist umstritten, da die wichtigsten Wirkstoffe dieser Heilpflanze (Ginkgolide) sich nicht im Wasser auflösen. Aus diesem Grund sollte für maximale Effizienz Hausmittel auf der Basis von Tabletten, Kapseln, etc. verwendet werden. Diese sind in der Apotheke erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 27.02.2018 verändert.