Home » Hausmittel » Hagebutten-Tee

Hagebutten-Tee

Anwendung

– Bei Erkältung (zur Vorbeugung und Behandlung einer Erkältung)

Hagebutten-Tee

Inhaltsstoffe

Für eine Tasse Hagebuttentee (= Frucht des Heckenrosenstrauches) benötigen Sie:
– Circa 3 Gramm Hagebutten* (= getrocknete Früchte des Heckenrosenstrauches)
– Circa 200 ml Wasser

* Hagebutten (getrocknete Früchte des Heckenrosenstrauches) finden Sie in Ihrer Apotheke oder Sie können die Hagebutten auch selbst in der Natur sammeln und diese dann trocknen.

Zubereitung

– Bringen Sie das Wasser zum Kochen und giessen Sie es dann über die Hagebutten.
– Circa 10 Minuten ziehen lassen (damit sich die Wirkstoffe maximal entfalten können).

Dosierung

Trinken Sie diesen Tee heiss und mehrmals täglich.

Anmerkung:
Die typische rote Farbe des apotheken- und handelsüblichen Hagebuttentees stammt nicht von der Hagebutte, sondern von Hibiskusblüten, die ihm meistens beigemischt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 24.07.2018 verändert.