Home » Hausmittel » Holunderblüten-Sirup

Holunderblüten-Sirup

Anwendung

– Sirup mit erfrischendem Geschmack

Holunderblüten-Sirup

Inhaltsstoffe

– 4 bis 5 schwarze Holunderblütendolden
– 1 Liter kochendes Wasser
– 1 kg Zucker
– 20 Gramm Zitronensäure (in der Apotheke erhältlich)

Zubereitung

– Die Holunderblütendolden in eine tiefe Schüssel geben, siedend heisses Wasser hinzufügen und die Zitronensäure beigeben. Gut mischen. Das Gemisch während 1 bis 2 Tagen ziehen lassen (2 mal täglich umrühren). Den Sirup filtrieren, erneut erhitzen (damit sich der Zucker und die Zitronensäure gut auflösen) und heiss in eine Flasche füllen.

Dosierung

– Den Holundersirup mehrmals täglich trinken; wirkt angenehm kühlend an heissen Tagen.

sirop-sureau-nature

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 26.05.2017 verändert.

Themen