Home » Hausmittel » Johannisbeer-Blätter-Tee

Johannisbeer-Blätter-Tee

Anwendung

Bei rheumatischen Beschwerden:
Arthritis
Arthrose
Gicht
– Harnbeschwerden
Schwere Beine
– leichter Durchfall

Johannisbeer-Blätter-Tee

Inhaltsstoffe

Für eine Tasse Johannisbeer-Blätter-Tee benötigen Sie:
– 1.5 bis 4.5 Gramm getrocknete Blätter der schwarzen Johannisbeere*
– Circa 200 ml Wasser

* Getrocknete Johannisbeer-Blätter finden Sie in Ihrer Apotheke oder Sie können diese auch selbst in der Natur sammeln und sie dann trocknen.

Zubereitung

– Bringen Sie das Wasser zum Kochen und giessen Sie es dann über die Johannisbeer-Blätter.
– Circa 10 Minuten ziehen lassen (damit sich die Wirkstoffe maximal entfalten können).

Dosierung

Bei Rheumabeschwerden trinken Sie eine Tasse mehrmals täglich

 

Hinweis: Die Wirkung ist unseres Wissens nicht wissenschaftlich erwiesen.

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 06.03.2018 verändert.