Home » Hausmittel » Königskerzen Dekokt

Königskerzen Dekokt

Anwendung

Wird gegen Hämorrhoiden, Juckreiz im Analbereich, Verbrennungen, Furunkeln, und Panaritium verwendet.

Königskerzen Dekokt

Inhaltsstoffe

Verwenden Sie für ein Dekokt der Königskerze folgende Inhaltsstoffe:
– Ungefähr 50 Gramm frische Blätter der Königskerze*.
– Etwa 1 Liter Wasser.
* Sie können die getrockneten Blätter der Königskerze in der Apotheke oder im Hebaratium erhalten. Diese Pflanze findet man auch häufig in der Natur.

Zubereitung

– Fügen Sie 50 Gramm der getrockneten Blätter der Königskerze in 1 Liter kaltes Wasser.
– Kochen Sie die Mischung für etwa 10 Minuten auf
– Filtern Sie die Mischung

Dosierung

Verwenden Sie dieses Hausmittel in Form eines Sitzbades (z.B. im Fall von Hämorrhoiden). Es kann auch eine Lotion beispielsweise gegen Verbrennungen, Panaritium, Furunkeln, etc. verwendet werden.

Königskerzen Dekokt

 

Siehe auch: KönigskerzeKönigskerzen-Sirup

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 22.03.2018 verändert.