Home » Hausmittel » Lorbeerblätter–Dekokt

Lorbeerblätter–Dekokt

Anwendung

– Bei Rheuma

Lorbeerblätter–Dekokt

Inhaltsstoffe

– 15 Lorbeerblätter
– 500 ml Wasser

Zubereitung

– Köcheln Sie die 15 Lorbeerblätter während 5 Minuten auf niederer Hitze in einem Topf gefüllt mit 500ml Wasser.
– Geben Sie danach das Gemisch in eine Thermoskanne
– Lassen Sie das Gemisch während 4 bis 5 Stunden einwirken.
– Filtrieren Sie das Ganze.

Dosierung

– Nehmen Sie alle 2 bis 3 Stunden während 3 Tagen 1 Kaffeelöffel dieses Dekokts ein. Machen Sie danach eine Pause und nehmen Sie bei Bedarf die Behandlung zu späterem Zeitpunkt wieder auf. Achtung Sie müssen täglich ein neues Dekokt herstellen, da die Haltbarkeit nur 1 Tag beträgt.

Haltbarkeit :

1 Tag ! Trinken Sie also immer nur am Zubereitungstag von diesem Dekokt.

Lorbeerblätter–Dekokt

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 23.03.2018 verändert.