Home » Hausmittel » Melissentinktur

Melissentinktur

Anwendung

Innerliche Anwendung (einzunehmen) :
Gegen Nervosität, Verdauungsbeschwerden (insbesondere nervöser Natur), Kopfschmerzen.


Äussere Anwendung (massierend auf die Haut auftragen): Rheumaschmerzen, gegen Insekten (geringe Wirkung), etc.

Melissentinktur

Inhaltsstoffe

– 20 g getrocknete Melissenblätter

– 80 g Alkohol 70°

Zubereitung

– Lassen Sie die Melissenblätter während mehreren Tagen im Alkohol mazerieren (bis zu 15 Tagen, um eine ausreichende Konzentration an Wirkstoffen zu erhalten).

– Filtrieren Sie das Gemisch und bewahren Sie es in einer gut verschlossenen Flasche an einem vor Wärme geschützten Ort auf.

Dosierung

Innerliche Anwendung (siehe unter Anwendung weiter oben)
– Trinken Sie 15 bis 20 Tropfen dieses Gemischs 2 bis 3 mal pro Tag zum Beispiel in etwas Wasser oder auf ein Zuckerstückchen geträufelt.

Äussere Anwendung (siehe unter Anwendung weiter oben)
– Reiben Sie das Melissenöl auf der schmerzenden Stelle ein.

Melissentinktur

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 23.03.2018 verändert.