Home » Hausmittel » Mohn-Infusion

Mohn-Infusion

Anwendung

Wird gegen Bronchitis, Husten, prinzipiell bei Kindern und im Falle von Schlafstörungen oder Schlaflosigkeit (auch im Falle von Husten während der Nacht) verwendet.

Mohn-Infusion

Inhaltsstoffe

Für eine Tasse Mohn Infusion, verwenden Sie:
– 5 getrocknete Mohn-Blumen (erhältlich in der Apotheke oder in der freien Natur).
– Ungefähr 200 ml Wasser
– Honig (für den Geschmack)

Zubereitung

– Erhitzen Sie das Wasser bis es anfängt zu kochen und gießen es anschließend über die Mohn-Blumen.
– Lassen Sie die Infusion für etwa 10 Minuten ruhen (zur Erhaltung der Wirkstoffe).
– Filtern Sie die Mischung
– Geben Sie etwas Honig dazu (optional)

Dosierung

Trinken Sie ein Glas etwa 3 Mal täglich im Falle von Husten oder Bronchitis oder ein Glas vor dem Schlafen gehen im Falle von Schlafstörungen.

Mohn-Infusion

Siehe auch: Bronchitis, Husten

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 06.04.2018 verändert.