Home » Hausmittel » Mohnsirup

Mohnsirup

Anwendung

Wird gegen Husten oder Bronchitis verwendet.
Das Rezept wurde von Valiere aus Frankreich zur Verfügung gestellt. Wir danken Ihr hierfür.

Mohnsirup

Inhaltsstoffe

– Mohnblume
– Wasser
– Zucker oder Honig

Zubereitung

– Lassen Sie die Mohnblüten für etwa 2 Tage in etwas Wasser, um einen Saft zu erhalten.
– Geben Sie dem Saft etwas Zucker oder Honig hinzu.
– Mixen Sie die Mischung.

Hinweis: Nachfolgend finden Sie eine weitere Rezeptur für dieses Hausmittel:
– Geben Sie 200 Gramm frische Mohnblüten in kochendes Wasser.
– Lassen Sie anschließend die Mischung für 12 Stunden marinieren.
– Filtern Sie die Mischung und geben anschließend 700 Gramm Zucker hinzu.
– Kochen Sie die Mischung bis sich ein Sirup entwickelt.
– Lassen Sie die Mischung abkühlen
– Füllen Sie das Sirup in kleine warme Fläschchen, mit einem Etikett (Name, Dosierung, Datum, etc.).

Dosierung

1 Teelöffel gegen Husten oder Bronchitis jeweils 3 Mal täglich.

Mohnsirup

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 06.04.2018 verändert.