Home » Hausmittel » Rhabarbertee

Rhabarbertee

Anwendung

– Bei gelegentlicher Verstopfung
– Gastroenteritis (bei Schmerzen)

Rhabarbertee

Inhaltsstoffe

Für eine Tasse Rhabarbertee benötigen Sie :

– 1.5 g (1 Kaffeelöffel) getrocknete Rhabarberwurzel (vorzugsweise zerstossen)

– Ungefähr 200 ml Wasser

* Getrocknete Rhabarberwurzel erhalten Sie im Detailhandel in der Apotheke (oder in der Schweiz auch in der Drogerie, in Frankreich in der Herboristerie) oder Sie können sie selber in der Natur pflücken gehen.

Zubereitung

– Kochen Sie das Wasser auf und übergiessen Sie die zerstossenen Rhabarberwurzelstücke in einer Tasse.

– Lassen Sie das Gemisch 10min. ziehen (damit eine genügend hohe Dosis von Wirkstoff erreicht wird).

Dosierung

– Trinken Sie den Rhabarbertee vor dem Schlafen gehen (die abführende Wirkung tritt innert 6 bis 8 Stunden ein)

Achtung, bei Kindern unter 10 Jahren und Schwangeren ist dieser Tee kontraindiziert.

Rhabarbertee

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 02.10.2018 verändert.