Home » Hausmittel » Rosmarintinktur

Rosmarintinktur

Anwendung

Gegen Rheuma, z.B. bei Wadenkrämpfen. Als Mundbad gegen Zahnschmerzen.

Inhaltsstoffe

– 80 Gramm Rosmarin; gewisse Quellen empfehlen bis zu 250g frischen Rosmarin zu verwenden.

– 1 Liter Wasser (Früchteschnaps)

Rosmarin

Zubereitung

– Lassen Sie in einem Gefäss während 1 Monat den Rosmarin lichtgeschützt im Bodensatz mazerieren

– Bewegen Sie das Gemisch regelmässig

– Filtrieren

Dosierung

– Reiben Sie die Rosmarintinktur bei Rheuma auf die betroffenen Stellen.
– Bei Zahnschmerzen können Sie den Mund mit dieser Tinktur spülen

Bemerkungen zu diesem Heilmittel :
André aus der Schweiz gab uns zu dieser Tinktur genauere Informationen. Er hat uns empfohlen, eher Schnaps als Alkohol zu verwenden, weil man somit eine bessere Wirkung erzielt.

Siehe auch : Rosmarin-Inhalation

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 10.04.2018 verändert.