Home » Hausmittel » Schlaftee

Schlaftee

Anwendung

Wird im Falle von Schlafstörungen (Insomnie), inklusive aller anderen Arten von Schlafproblemen verwendet.

Schlaftee

Inhaltsstoffe

Für eine Tasse Schlaftee, verwenden Sie:
– 2 Teelöffel (circa 2 Gramm) getrocknete Melissenblätter (Zitronenmelisse).
– 1 Teelöffel (circa 3 Gramm) der Baldrianwurzel.
– Ungefähr 200 ml Wasser.

Schlaftee

Zubereitung

– Mischen Sie die oben aufgeführten Zutaten.
– Erhitzen Sie das Wasser bis es anfängt zu kochen und gießen es anschließend über die Mischung.
– Lassen Sie die Mischung für etwa 10 Minuten ruhen (zur Erhaltung der Wirkstoffe).
– Filtern Sie die Mischung

Dosierung

the-noir– Trinken Sie eine Tasse von diesem Tee vor dem Schlafen gehen.

Hinweis: Diese beiden Kräuter haben zusammen eine sedative und beruhigende Wirkung, was in einer klinischen Studie nachgewiesen wurde. 1992 wurde eine deutsche Studie in der Zeitschrift Natur Norm veröffentlich, wo erwähnt wurde, dass die Kombination aus Baldrian und Melisse den gleichen Effekt wie das Medikamente Triazolam (ein Medikament der Wirkstoffklasse Benzodiazepine, welches verschreibungspflichtig ist) haben. Diese beiden Kräuter können in Form von Tee, Tinktur oder einem flüssigen Extrakt verwendet werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 17.04.2018 verändert.