Home » Hausmittel » Umschläge Gegen Nagelgeschwüre

Umschläge Gegen Nagelgeschwüre

Anwendung

– Gegen Nagelgeschwüre

Umschläge Gegen Nagelgeschwüre

Inhaltsstoffe

– Milch
Knoblauch
– Brotkrumen

Zubereitung

Ein wenig Milch zusammen mit 2 ausgepressten Knoblauchzehen in einem Kochtopf erhitzen, dann die Brotkrumen hinzufügen, die die Milch aufsaugen und anschliessend das Ganze und mit dem ausgepresstem Knoblauch vermischen. So erhält man eine Paste, die man in einem Umschlag anwendet.

Dosierung

Legen Sie den Umschlag auf das Nagelgeschwür (Achtung! Die Mischung darf nicht heiss sein) und lassen Sie ihn während ca. 20 Minuten aufliegen. Den Vorgang 3 mal täglich wiederholen, bis eine Besserung eintritt. Ein rasch eintretendes Resultat und Linderung ist gemäss Personen, die das Mittel angewendet haben, möglich.

Anmerkung: Falls das Geschwür plötzlich starke Schmerzen verursacht oder sich Eiter bildet oder wenn eine Rötung sich ausbreitet, fragen Sie Ihre Apothekerin oder Ihren Apotheker um Rat.

Das könnte Sie auch interessieren
Details der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 18.04.2018 verändert.